Physiotherapie

Die physiotherapeutische Behandlung orientiert sich an den jeweiligen Beschwerden der PatientInnen in Form von Funktions-, Bewegungs- bzw. Aktivitätseinschränkungen. 

Das Ziel der Therapie ist die Wiederherstellung, die Erhaltung oder Förderung der Gesundheit und sehr häufig die Schmerzfreiheit bzw. die Schmerzreduktion. 

 

Dabei dreht sich die Behandlung um natürliche, physiologische Reaktionen des Organismus, um ein verbessertes Verständnis der Funktionsweise des eigenen Körpers und darum einen eigenverantwortlichen Umgang mit sich selbst zu entwickeln.

Schwerpunkte:
  • Orthopädie & Traumatologie
  • Yogatherapie
  • spezifische Sportphysiotherapie

Angebot:
  • Manualtherapie
  • klassische Massage & ayurvedische Yoga Massage
  • Triggerpunkttherapie
  • Sport- & Kinesiotape
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Trainingsbetreuung & -optimierung

Zur physiotherapeutischen Behandlung ist vor der ersten Therapieeinheit eine ärztliche Verordnung erforderlich. Wird diese von der Krankenkasse bewilligt bekommen Sie einen Teil der Behandlungskosten rückerstattet.

Termine, welche nicht 24h im Voraus abgesagt werden sind vollständig zu bezahlen, wobei Krankheiten und Unfälle die Ausnahme bilden.

Yoga

Yoga ist eine alte indische Philosophie mit dem Ziel der Einheit des individuellen Selbst mit dem transzendentalen Selbst. Yoga ist somit ein Zustand der Harmonie und Einheit aber auch gleichzeitig ein praktisches Übungssystem zur Selbsttransformation um diesen Zustand zu erreichen. 

Die klassischen Komponenten des heutigen Yoga sind Asana (Körperposition), Pranayama (Atemkontrolle), Meditation (inklusive Aufmerksamkeitsschulung und Selbstreflexion), sowie Ernährungs- und Lebensstiloptimierung.

 

Yoga Stile:


Ashtanga Vinyasa
Jivamukti
Vinyasa Flow
Shivananda v.        

Pranayama & Meditation

Privater Yogaunterricht mit vorhergehender Anamnese


Progressive Ashtanga Vinyasa Yoga – All Levels (Montags 19:00 @ Feelgood 1040)

Acroyoga mit Natalia (Donnerstags 19:15 @ Feelgood 1040)

Training & Akrobatik

Bewegung ist Leben. Regelmäßige sportliche Betätigung fördert den Stoffwechsel, stärkt das Herzkreislaufsystem und wirkt sich positiv auf den Bewegungsapparat wie auch das emotionale Wohlergehen aus. 

Menschen jeden Alters, ob gesund oder krank, ob Leistungssportler oder Hobbyathleten, profitieren insbesondere von einem gezielten Muskelaufbautraining, was durch zahlreiche sportmedizinische Studien der letzten Jahre belegt wird.

 

Krafttraining
Körpergewichtsübungen (Calisthenics), klassisches Krafttraining mit Gewichten, Kettlebelltraining


Akrobatik:
Partnerakrobatik und Handbalancing


Kampfsport
Thaiboxen (Muay Thai)


Ausdauersport
Laufanalyse und -optimierung

Über Mich

Benjamin Fink BSc, geboren 1986

  • Bachelor der Physiotherapie an der FH Campus Wien
  • Yogalehrer bei Feelgood Wien

300h Yoga Alliance TT in Shivananda Yoga in Bad Meinberg/Deutschland, Ashtanga Vinyasa Praxis in Mysore/Indien mit Saraswathi Jois, Workshops und Übungspraxis mit Lehrern wie Gregor Maehle, Rolf Naujokat, Marc Darby und Boris Gueorguiev

Jahrelange Erfahrung im Kraft- und Kampfsport, der Akrobatik (ob auf den eigenen Händen oder mit einem Partner), sowie diversen Ausdauer- und Ballsportarten

Reist gerne nach Indien und durch die Welt, balanciert im Sommer meist auf den Händen in Wiens Parks und versucht Yoga zu leben – ॐनमःशिवाय

Kontakt

Tel.:  +43/680 241 81 94

Mail:  info@benjaminfink.com

Instagram: @benjahminf I @shivaandshaktiyoga